Da meine Torten höher sind als üblicherweise beim Konditor, werden sie anders geschnitten und man berechnet den zubenötigenden Kuchen anders.

 

Prinzipiell untescheidet man man einen Geburtstagskuchen, den es zum Kaffee gibt und von dem jeder satt werden möchte, von der Hochzeitstorte, die in der Regel als Dessert nach dem Hauptgang gereicht und präsentiert wird.

 

Als Beispiel:
Sie bestellen eine runde Torte mit einem Durchmesser von 15 cm und einer Höhe von 9-10 cm, als Geburtstagskuchen bekämen Sie 8-10 große Portionen geschnitten,
bei der gleichen Torte als Hochzeits- oder als Desserttorte auf Ihrer Feier, schneiden Sie 10-12 Portionen. Die können aufgrund der Höhe der Torten nochmals halbiert werden könnten, sodass Sie auf 20 kleine Portionen kommen würden.

 

Ich habe Ihnen hier eine Datei zur Veranschaulichung hinterlegt:

 

wieviel Kuchen/ Portionen brauche ich?

 

 

 

 

 


Nicole Ludes Inhaberin der Kuchenmanufaktur

Sie haben Fragen? Kontaktieren Sie mich per E-mail: info@kuchenmanufaktur-ludes.de

oder rufen Sie mich an unter Telefon: 03836 - 261-125

Folge uns auf Facebook 



© Nicole Ludes - Kuchenmanufaktur Ludes
CMS by Winges EDV Services